Digitaler Impfausweis

Bei uns erhalten sie das digigitale Impfzertifikat. Bitte kommen sie dazu mit Ihrem Personalausweis und Ihrem Impfpass bzw. Ihrer Impfbescheinigung in die Apotheke.

1. Schritt

Termin online vereinbaren, alternativ direkt vor Ort oder telefonisch möglich

2. Schritt

Nasenabstrich vor Ort durch geschultes pharmazeutisches Personal

3. Schritt

Nach 20 Minuten Ergebnis verschlüsselt per E-Mail erhalten


Unser Standort

Grabenstraße 36 - direkt gegenüber unseres Haupteingangs

Telefon

02403/5027350


FAQ

Wie wird der Test durchgeführt?

Der Test wird von geschultem pharmazeutischen Personal durchgeführt. Mit einem Abstrichtupfer wird eine Probe aus dem Nasen-Raum entnommen und dann direkt vor Ort ausgewertet. Auf Wunsch der Testperson führen wir den Test mittels Rachenabstrich durch.

Wie bekomme ich das Ergebnis?

Das Ergebnis bekommen Sie nach 20 Minuten verschlüsselt per E-Mail zugeschickt. Alternativ können Sie 20 Minuten nach dem Test einen Ausdruck in der Teststation abholen.

Wie hoch ist der Zeitaufwand?

Bei Onlinebuchung und digitalem Zertifikatversand insgesamt nur 3-5 Minuten Aufenthaltsdauer im Testzentrum

Was bedeutet das Ergebnis?

Negatives Ergebnis

Der Antigen-Schnelltest schließt eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus, sondern ist eine Momentaufnahme für ca. 12 Stunden. Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass Sie mit größter Wahrscheinlichkeit für diesen Zeitraum nicht ansteckend sind. Sie sollten dennoch die AHA-L+A-Regeln (Abstand, Hygienemaßnahmen, Alltagsmaske, Lüften, Corona-Warn-App) einhalten. Beim Auftreten von Erkältungssymptomen, Fieber, Durchfall oder Erbrechen sollten Sie sich isolieren und Ihren Hausarzt oder 116 117 informieren, um ggf. einen PCR-Test durchführen zu lassen.

Positives Ergebnis

Ein positives Ergebnis deutet auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 hin und darauf, dass Sie ansteckend für die Menschen in Ihrer Umgebung sind. Ein positives Ergebnis im Antigen-Schnelltest muss immer durch einen PCR-Test bestätigt werden. Bitte begeben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne und rufen Sie Ihren Hausarzt oder 116 117 an. Gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) melden wir Ihre Daten an Ihr zuständiges Gesundheitsamt.

Welcher Antigen-Test wird verwendet?

Wir verwenden nur Antigen-Teste, die auf der offiziellen Seite des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistet sind.

Wer übernimmt die Kosten?

Bis 10.10.2021 haben alle Bürger*innen bundesweit das Recht auf einen kostenlosen Test pro Woche. Sollten Sie sich häufiger testen lassen wollen, tragen Sie die Kosten für den zusätzlichen Test selbst. Sie können sich bei uns auch testen lassen, wenn Sie nicht aus Eschweiler kommen. Ihr Herkunftsbundesland spielt keine Rolle.

 

Ab 11.10.21 können Schnelltests nur noch für folgenden Personenkreis kostenfrei durchgeführt werden:

  • Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren (bei den 13- bis 17-Jährigen jedoch nur bis zum 31. Dezember),
  • Schwangere (auch nur noch bis zum 31. Dezember),
  • Personen, die zum Beenden einer Quarantäne wegen einer Corona-Infektion einen Test brauchen,
  • Personen, für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt oder die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können,
  • Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als denen in Deutschland zugelassenen Impfstoffen erfolgt ist* (nur noch bis zum 31. Dezember),
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Corona-Impfstoffen teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben.

 

​Für wen ist der Antigen-Schnelltest geeignet?

Grundsätzlich dürfen wir keine Personen testen, die Symptome wie Fieber, Husten oder Atemnot aufweisen sowie Kontaktpersonen der Kategorie 1. Bitte kommen sie also nur zu uns, wenn Sie keine Symptome einer Covid-19 Erkrankung haben.

Falls Sie keine Symtome einer Covid-19 Erkrankung aufweisen, ist der Test für Sie geeignet, wenn Sie sich schnell Klarheit darüber verschaffen wollen, ob Sie mit SARS-CoV-2 infiziert sind und ob Sie ansteckend für andere sind. Der Antigen-Schnelltest ist eine Momentaufnahme für ca. 12 Stunden. Ein Antigen-Schnelltest ist sinnvoll, wenn Sie Angehörige oder Freunde treffen möchten oder bevor Sie an den Arbeitsplatz zurückkehren. Ein Antigen-Schnelltest wird vor dem Besuch eines Altenheims benötigt.

Ab welchem Alter darf der Schnelltest gebucht werden?

Prinzipiell ist der Schnelltest für jedes Alter geeignet. Jedoch wird ein Nasen-Abstrich von den Kindern sehr unterschiedlich gut toleriert. Unter Umständen kann auch ein Abstrich im vorderen Nasenbereich vorgenommen werden.

Herzlich Willkommen!

Liebe Kunden!

Wir als Apotheke vor Ort sind auch in der Corona Krise für Sie da.

Gerne können sie unseren kostenlosen Lieferservice nutzen, um sich den Weg zur Apotheke zu sparen. Bei telefonischer Bestellung bis 17.30 Uhr liefern wir noch am gleichen Tag.

Wir haben unser ohnehin sehr umfangreiches Warenlager weiter hochgefahren, um sie auch in diesen Zeiten zuverlässig mit ihren Arzneimitteln versorgen zu können. Handdesinfektionsmittel sind in unterschiedlichen Größen und Mund- Nasenmasken  in verschiedenen Ausführungen vorrätig. 

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

 

Wir suchen Verstärkung!

Sie sind Apotheker/in oder PTA (m/w) und suchen eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich doch einfach bei uns!

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit sehr guten Fortbildungsmöglichkeiten und einem freundlichen Team.

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenanzeige PTA

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.